2002 – Drehmomente


Das Drehmoment ist physikalisch ein Mass für die Drehwirkung, die eine Kraft auf ein drehbares System ausübt.

Während unseres ganzen Lebens sind wir umgeben von drehbaren Gefügen. Nicht immer gelingt es, mit unseren Stärken diese Getriebe zu beeinflussen. Häufig drohen wir wehrlos in die Wirbel der rotierenden Systeme der Arbeitswelt und des Alltags zu geraten. Allzu oft treiben uns unsere Gewohnheiten, denen wir nicht wiederstehen, in die Mühle des Zwangs.

Das Müli-Theater hat mit seiner Produktion das eine oder andere drehbare System ein bisschen in die Gegenrichtung gedrückt. Die dafür eingesetzten Kräfte heissen Spielfreude und Humor.